Sonate in F für Violoncello und Klavier

Komponist/Autor:

Schneider, Friedrich

Verlagsnummer:

PF-2078
ISMN: 9790501390199
Bearbeiter/Herausgeber: Pfefferkorn, Nick
Sprache(n) des Textteils: Deutsch, Englisch
Produktart: Spielpartitur(en)
Enthaltene Einzelstimme(n):

Violoncello (Urtext)

Erscheinungsform: Geheftet
Seitenzahl / Format: 42 S. - 31,0 x 24,3 cm

Urtext

 

"... eine ausdrucksstarke und in mancherlei Hinsicht überdurchschnittliche Komposition!"

 

Die vorliegende Sonate für Violoncello und Klavier entstand im Jahre 1831 in Dessau. Die genaueren Umstände der Entstehung sowie die Daten zu Aufführungen lassen sich heute nicht mehr feststellen.

 

Betrachtet man jedoch die Cellosonaten von Ludwig van Beethoven und die danach folgende Lücke ist deutlich festzustellen, dass diese Sonate einen ehrenvollen Platz eingenommen hätte, wäre sie denn jemals zur Veröffentlichung gelangt. In mancherlei Hinsicht ist sie in der Tat ein überdurchschnittliches Werk, greift sie doch den Stil der Beethoven'schen Sonaten auf und führt ihn mit einem unbedingten, romantischen Gestaltungswillen fort.

 

Die vorliegende Ausgabe beruht ausschließlich auf dem Autograph Schneiders, aufbewahrt in der Anhaltischen Landesbücherei Dessau. Sie ist eine unbedingte Bereicherung des Repertoires für Violoncello und schließt eine wesentliche Lücke in dieser Gattung aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

 

19,90 €
Bestellen / Order
  • sofort lieferbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit