Streichquartett g-Moll op. 90

Komponist/Autor:

Schneider, Friedrich

Verlagsnummer:

EK-2073
ISMN: 9790501390137
Bearbeiter/Herausgeber: Pfefferkorn, Nick
Sprache(n) des Textteils: Deutsch. Englisch
Produktart: Stimmen im Umschlag
Enthaltene Einzelstimme(n):

Violine I, II, Viola, Violoncello

Erscheinungsform: Geheftet
Seitenzahl / Format: 12/12/12/12 S. - 31,0 x 24,3 cm

Urtext

 

Das vorliegende Streichquartett in g-Moll op. 90 entstand im Frühjahr 1827, wobei die Beendigung des Scherzos genau auf den 6. Januar datiert werden kann. Es entstand also schon in der Dessauer Zeit des Komponisten. Das Streichquartett ist Louis Spohr gewidmet, mit dem Schneider eine enge Freundschaft und intensive Zusammenarbeit verband. Gedruckte Verzeichnisse sagen dem Werk eine Entstehung im Jahre 1832 und eine Drucklegung 1833 nach, was jedoch nach neueren Forschungsergebnissen nicht bestätigt werden kann.

 

Es erschien jedoch um 1830 im Verlag von Breitkopf & Härtel in Leipzig. Der Herausgeber konnte für die vorliegende Ausgabe sowohl auf den Erstdruck, als auch auf die erhaltene autographe Partitur Schneiders zurückgreifen, die im Stadtarchiv Dessau erhalten ist. 

24,95 €
Bestellen / Order
  • sofort lieferbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit