Metamorphosen für Posaune und Orgel

Komponist/Autor:

Spring, Rudi

Verlagsnummer:

EK-2041
ISMN: 9790501394173
Bearbeiter/Herausgeber:
Sprache(n) des Textteils: Deutsch
Produktart: Spielpartitur(en)
Enthaltene Einzelstimme(n):

Posaune

Erscheinungsform: Geheftet
Seitenzahl / Format: 20 S. - 31,0 x 24,3 cm

Erstdruck

 

Ausgangsstoff für die Metamorphosen für Posaune und Orgel aus dem Jahr 1981 ist die Choral-Melodie "Christus, der uns selig macht". Zu Beginn und gegen Ende des siebenminütigen Werkes erscheint sie als Posaunengesang. Im Verlauf des längeren, mehrteiligen Mittelabschnitts wird sie melodisch-linearen Abteilungsverfahren ausgesetzt, die auf die Harmonik mit abstrahlen. Der Uraufführungsanlass bestimmte die kompositorische Haltung: Passionspredigten "Leiden an der Kirche", ein Gottesdienstzyklus der Evangelischen Himmelfahrtskirche Freising, wo Rudi Spring von 1980-86 als Organist wirkte. Die Revision von 1989 diente der formalen, sprachlichen und satztechnischen Verdeutlichung der ursprünglichen Intention. 

14,50 €
Bestellen / Order
  • sofort lieferbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit